Die Rückkehr der 80er-Jahre-Frisuren

woman in black long sleeve shirt

Die Modeindustrie ist bekannt für ihre zyklischen Trends, die sich im Laufe der Zeit wiederholen. In den letzten Jahren haben wir eine deutliche Wiederbelebung der 80er-Jahre-Frisuren beobachtet, die erneut zum Trend geworden sind. Diese auffälligen Frisuren aus den 80ern waren geprägt von Extravaganz, Volumen und kühnen Statements. Mode-Enthusiasten auf der ganzen Welt haben sich in diese einzigartigen Looks verliebt und sie mit neuem Leben erfüllt. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf die Rückkehr der 80er-Jahre-Frisuren und warum sie auch heute noch so beliebt sind.

Der Volumen-Traum: Big Hair

Eine der bekanntesten Eigenschaften der 80er-Jahre-Frisuren war das unglaubliche Volumen. Frauen und Männer trugen ihr Haar so groß wie möglich und verliehen ihrem Look dadurch eine gewisse Dramatik und Ausdrucksstärke. Der Hauptakteur bei dieser voluminösen Frisur war der Lockenstab. Es gab keine Grenzen für die Größe der Locken, die man tragen konnte. Eine beeindruckende Mähne war der Inbegriff des Stils der 80er Jahre.

Auffällige Farben: Bunt ist Trumpf

Die 80er-Jahre waren die Ära der auffälligen und lebendigen Farben. Ob neonpink, knalliges orange oder kräftiges blau – die Haare wurden in den wildesten Nuancen gefärbt. Diese mutigen Farben wurden oft kombiniert, um noch auffälligere Looks zu kreieren. Der Einsatz von Bunten Strähnen oder auch der Komplettfarbe war in der Frisurenmode dieser Zeit äußerst beliebt. Heutzutage sind wir Zeugen einer erneuten Begeisterung für diese auffälligen Haarfarben. Viele Prominente und Influencer setzen auf knallige und ungewöhnliche Haartöne als Ausdruck ihrer Persönlichkeit und ihres einzigartigen Stils.

Der Ikone nachempfunden: Madonna

Wenn es um 80er-Jahre-Frisuren geht, kann ein Name nicht ignoriert werden: Madonna. Als Stilikone der 80er Jahre prägte sie nicht nur die Musikszene, sondern beeinflusste auch die Frisurenmode. Ihr schulterlanges, gewelltes Haar wurde zum Trendsetter und Inspirationsquelle für unzählige Fans. Madonnas ikonischer Look spiegelt die rebellische und freie Atmosphäre der 80er Jahre wider und wird auch heute noch von vielen Menschen nachgeahmt.

Das High-Maintenance-Styling: Haarpflege und Styling-Routinen

Die 80er-Jahre-Frisuren erforderten eine Menge Zeit und Mühe in der Vorbereitung. Locken mussten perfekt geformt, Haare gestylt und Frisuren mit Haarspray fixiert werden. Der Einsatz von Styling-Produkten wie Gel, Schaumfestiger und Haarspray war unumgänglich, um das gewünschte Volumen und die Form zu erreichen. Haargele sorgten für den typischen Wet-Look, Haarschaum für das gewünschte Volumen und Haarspray versiegelte das Ergebnis. Diese aufwendigen Rituale gehörten zur Tagesordnung und wurden mit Stolz zelebriert.

Die Emanzipation der Haare: Geschlechterneutrale Looks

Die 80er Jahre waren auch gekennzeichnet durch die Emanzipation der Geschlechter. Sowohl Männer als auch Frauen trugen Frisuren, die traditionell eher dem anderen Geschlecht zugeordnet wurden. Männer ließen ihr Haar länger wachsen und stylten es auf ähnliche Art wie Frauen. Die Grenzen der Geschlechterrollen wurden aufgebrochen und das Haar wurde zu einem Ausdruck von Individualität und Selbstbestimmung.

Die Rückkehr der 80er-Jahre-Frisuren hat gezeigt, dass diese Looks zeitlos sind und nach wie vor die Modebranche inspirieren. Die Kombination aus üppigem Volumen, lebendigen Farben und ikonischen Stilikonen hat eine neue Generation von Modebegeisterten beeinflusst. Die 80er-Jahre-Frisuren erlauben es Menschen, ihren individuellen Ausdruck zu finden und der Welt ihren einzigartigen Stil zu zeigen.

Es ist erfrischend zu sehen, wie die Modebranche vergangene Trends aufgreift und ihnen einen modernen Twist verleiht. Die Rückkehr der 80er-Jahre-Frisuren ist ein Beweis für die grenzenlose Kreativität der Mode und ihre Fähigkeit, vergangene Epochen wieder aufleben zu lassen. Also, wenn Sie das nächste Mal an einem trendigen Friseursalon vorbeigehen, werfen Sie doch einen Blick auf die Frisuren der Kunden. Sie könnten überrascht sein, wie viele Menschen sich von den auffälligen und unkonventionellen Looks der 80er Jahre inspirieren lassen.

Schreibe einen Kommentar